Vor jeder Vorstellung ist Bar und Abendkasse eine Stunde zuvor geöffnet

Philipp Fankhauser – Solo

Bluesgschichte vom Trueb bis Memphis

„Won ig als Chind dr Sunnyland Slim us Chicago ha ghöre dr Blues singe u schpile, isch’s mr klar gsi: i wirde Bluessänger! Das isch scho gli 40 Jahr här u drzwüsche lige viel verrückti Gschichte. Volli u lääri Konzärtsääl zwüsche Chicago u Konolfinge. Träne u Fröidetänz.

Mängisch han i Luscht, ohni Bänd u grosses Tamtam dr Blues z schpile u es paar vo dene Gschichte z verzelle u z singe. Ganz spontan u improvisiert, fasch echli wie deheime!“ (Philipp Fankhauser im April 2015)

Line Up:

Philipp Fankhauser – Gitarre, Gsang u Gschichte

Share

Keine Kommentare

Schreiben Sie als erster einen Kommentar...

Kommentar schreiben (Email wird nicht publiziert)

*Ihre Email ist nicht sichtbar