Vor jeder Aufführung eine Stunde zuvor Theater Kasse & Apero Bar geöffnet!

Doppelkonzert

Corin Curschellas und Linard Bardill/Bruno Brandenberger

„schnela di bela di hopsasa“ Lieder und Geschichten aus Steibockland

Corin Curschellas

Auf ihrer Reise durch alle Zeiten und Stile der Musik hat sich Corin Curschellas eine eigene Welt erschaffen. Herkömmliche Berufs-bezeichnungen können dieser Künstlerin kaum gerecht werden: Singer/Songwriterin, Musikerin, Komponistin, Autorin, Theater- und Filmschauspielerin. Corin Curschellas bewegt sich mühelos in den verschiedensten Genres, sie verleiht jeder Arbeit ihre ganz persönliche Prägung.

Corin Curschellas spielt Piano, Dulcimer, Ukulele, Akkordeon und singt in sieben Sprachen. Etliche Songs hat sie für andere SängerInnen komponiert, sowie für Film und Theater.

Linard Bardill

Liederer, Geschichtenerzähler, Autor und Musiker: Linard Bardill gehört zu den aussergewöhnlichsten und erfolgreichsten Persönlichkeiten der Schweizer Kleinkunst-Szene. Er erhielt 1989 den deutschen Kleinkunstpreis und den Salzburger Stier. 1997 erschien seine erste Kinder-CD „Luege, was der Mond so macht“. Sie wurde mit Platin ausgezeichnet. Mit verschiedenen Orchestern entwickelte Bardill seine eigene Art, klassische Musik Kindern nahe zu bringen. Und das gilt auch für die Erwachsenen!

 

 

Share

Keine Kommentare

Schreiben Sie als erster einen Kommentar...

Kommentar schreiben (Email wird nicht publiziert)

*Ihre Email ist nicht sichtbar