Jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung Abendkasse & Bar geöffnet

Politsatire 5

HUMOR

In Zeiten, in welchen Komiker unter Polizeischutz das Publikum zum Lachen bringen, wird es lustig. Wenn das Bundesamt für Kultur verbietet, öffentlich über Meinungsfreiheit zu reden, wird es spannend. Wenn Politiker die Satire als Sicherheitsrisiko sehen und vor humoristischer Betrachtung warnen, wird es interessant.

In solchen Zeiten müssen Satiriker keine Fragen mehr stellen, sondern Fragen beantworten. Andreas Thiel erklärt in seinem neuen Bühnenprogramm, was überhaupt noch lustig ist. Und eine Frage bleibt dabei nicht unbeantwortet: Warum darf trotzdem gelacht werden? Denn das Gegenteil des Humors ist nicht die Ernsthaftigkeit.

Noch ein Zitat aus Nürnberg:

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kabarettpreis 2013, Nürnberg 2014

«Andreas Thiel ist ein freier Denker und ein eleganter Sprach-Virtuose. Mit großer Lust erzählt er in seinen Programmen häufig scheinbar ins Absurde driftende Geschichten, die auf den zweiten Blick überraschende Hintergründe und Zusammenhänge offenbaren. Mit seinen gezielt-scharfen inhaltlichen Provokationen lotet er ganz bewusst die Toleranzgrenzen seines Publikums aus.» 

 

Share

Keine Kommentare

Schreiben Sie als erster einen Kommentar...

Kommentar schreiben (Email wird nicht publiziert)

*Ihre Email ist nicht sichtbar